E-MailDrucken

Carawan of Music and Poetry | Abdul Rahman Al-Naser und Mohamad Fityan

Veranstaltung

Titel:
Carawan of Music and Poetry | Abdul Rahman Al-Naser und Mohamad Fityan
Wann:
So, 19. Juli 2015, 19:00
Wo:
Galerie Arabeske - Heidelberg, Baden-Württemberg
Kategorie:
Musik

Beschreibung

Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. und Orientalische Musikakademie Mannheim (OMM) laden ein:

 

„Carawan of Music and Poetry“

 

Nabati Poesie und Nay zwischen Euphrat und syrischer Steppe – Abdul Rahman Al-Naser und Mohamad Fityan 

 

 

19.07.2015 | Sonntag | 19.00 Uhr 

Kulturzentrum der Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V., Galerie Arabeske Heidelberg

 

 

 

Unsere erste gemeinsame Veranstaltung mit der Orientalischen Musikakademie Mannheim (OMM) im Rahmen des Projekts „Carawan of Music and Poetry“ findet zum diesjährigen Ramadanfest statt. Ein sehr schöner Anlass unterschiedliche Welten zusammenzuführen, voneinander anzunehmen und zusammen zu feiern.

 

Dieser Abend steht vor allem für die Kunst und das kulturelle Erbe der Länder der arabischen Welt, die durch den politischen Umbruch erschüttert bzw. zerstört sind und die daraus resultierende Immigrationswelle auch einen Exodus der Künste ausgelöst hat. 

Dieser kaum wahrgenommene künstlerische Aufbruch steht im Fokus des Projekts „Caravan of Music and Poetry“, das von der Orientalischen Musikakademie Mannheim initiiert und durchgeführt wird und den inzwischen hier angekommenen Künstlern eine Möglichkeit bietet, ihre Arbeit zu präsentieren und aufzuzeigen.

Wir als Verein Freunde Arabischer Kunst und Kultur freuen zu den Kooperationspartnern zu gehören, und  neue Aspekte der arabischen Kultur unserem interessierten Publikum in Heidelberg vorzustellen.

 

Abdul Rahman Al-Naser, Foto privat

 

 

Mohamad Fityan, Foto Lys Fotografie

 

Lassen wir uns an diesem Abend auf ein Experiment ein. Zwei junge Syrer treffen aufeinander, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich sind.

Abdul Rahman Al-Naser, Sohn eines bekannten Beduinenstammes in Syrien, ist sehr stark geprägt vom einfachen Leben in der Steppe, den Stammestraditionen und der Schönheit der Natur zwischen dem Lebensstrom Euphrat und der weiten syrischen Steppe. Seine Umgebung gibt ihm seit seiner Kindheit „Nahrung“ und Inspiration für seine Gedichte, die er in der traditionellen „Nabati-Dichtkunst“, der traditionellen Volks-Dichtung der Beduinen auf der Arabischen Halbinsel verfasst. 

 

 

 

Der Nay-Virtuose Mohamed Fityan aus Aleppo und Absolvent des Konservatoriums in Damaskus gilt als einer der ganz großen Talente unter den respektierten Nay Spielern. Viele Jahre gab er seine Kunstfertigkeit an der Schilfrohrflöte als Dozent an seine Schüler und Studenten in Syrien weiter. Für sein Engagement als Solist, Mitglied und Gründer verschiedener Musikformationen wie der Syrian Jazz Big Band, klassische und Fusion Bands erhielt Fityan mehrere Auszeichnungen und Preise. Ab 2002 nahm er an zahlreichen internationalen Musikprojekten im Ausland teil. Die Nay und Kawala beherrscht er wie kein anderer und entlockt ihr die typischen leisen Töne, die den Zuhörer auf eine mystisch anmutende Reise mitnimmt.

 

Beide Künstler haben ihre Heimat inzwischen verlassen auf der Suche nach sicheren Lebensverhältnissen. 

Die Sehnsucht und Liebe zu der verlorenen Heimat und den Menschen ist Beiden geblieben. Die Hochachtung zu ihrer Kultur, der Musik und Poesie, aber auch die Trauer um die vergangene Schönheit und Anmut ihres Landes, vereint sie.

Freuen wir uns auf diese außergewöhnliche Begegnung zwischen dem Meister der Nay-Flöte Mohamad Fityan, den wir auf seiner musikalischen und teilweise melancholischen Reise begleiten, und Abdul Rahman Al-Naser, der uns Einblicke in die Welt der Beduinen Traditionen gewährt.

 

 

 

Eintritt inklusive Orientalische Fingerfood: Normal 11 € | Ermäßigt 9 € 

Bitte unbedingt reservieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Carawan of Music and Poetry (Innovationsfond Kunst Baden-Württemberg)

 


Veranstaltungsort

Standort:
Galerie Arabeske - Webseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen