• Startseite
  • Austellungen
  • Ali Tabchouche: Nur das Schöne kann Fabelhaft sein: Farben und Impressionen aus Algerien
E-MailDrucken

Ali Tabchouche: Nur das Schöne kann Fabelhaft sein: Farben und Impressionen aus Algerien

Veranstaltung

Ali Tabchouche: Nur das Schöne kann Fabelhaft sein: Farben und Impressionen aus Algerien
Titel:
Ali Tabchouche: Nur das Schöne kann Fabelhaft sein: Farben und Impressionen aus Algerien
Wann:
Sa, 16. Juni 2012
Wo:
Galerie Arabeske - Heidelberg, Baden-Württemberg
Kategorie:
Ausstellung

Beschreibung

Geboren 1934 in Constantine. Sein Interesse für die Malerei begann schon als er noch ein Kind war. In der Schule wurde er von seinem damaligen Kunstlehrer für seine Bleistiftzeichnungen entdeckt, der ihm eine Bleistift Fernschule für empfahl. Nach dem frühen Tod seines Vaters musste er die Schule verlassen und einen Beruf nachgehen.

Erst nach dem Algerienkrieg, wo er aktiv war, konnte er sich neben seinem Beruf sich wieder der Kunst widmen. Sein Heimatland mit seiner langen Geschichte und seinen verschieden Kulturen dient ihm als Inspiration für sein Werk. Neben Portraits und vor allem Szenen des täglichen Lebens sind bei ihm als Hauptmotive zu erkennen.

Er bediente sich die verschiedenen Kunstmittel wie Bleistift, Buntstift, Kohle, Tusche, Acryl, Öl Aquarell.

Seine Malerei umfasst die verschiedensten Malrichtungen, Surrealismus, Figurativ und Impressionismus.

 

Ausstellungsbildergalerie

 


Veranstaltungsort

Standort:
Galerie Arabeske - Webseite
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen