• Fares_Garabet.jpg
  • hiersein_wegsein.jpg
  • inana.jpg
  • Inge_Hoenekopp.jpg
  • Islam_Aufklaerung.jpg
  • Kalligraphie_Workshops.jpg
  • Mohamad_Ghanoum.jpg
  • shahla.jpg
  • Tabchouche_Ali.jpg

2. Arabisch-deutsche Literaturtage Berlin — أيام الأدب العربي - الألماني

Baynatna, The Arabic Library, Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Breite Str. 30-36, 10178 Berlin-Mitte
Fr., 25.10., 17-23 Uhr & Sa.,  26. 10. 2019, 13-23 Uhr

Die 2. Arabisch-deutschen Literaturtage Berlin präsentieren in diesem Jahr Schriftsteller*innen aus Ägypten, Syrien, Tunesien, Palästina, Österreich und Deutschland. Wir betreiben den arabisch-deutschen Dialog, laden ein zur Diskussion über zeitgenössische Prosa, Lyrik und Comics und fragen: Warum hat es arabischsprachige Kultur in Deutschland so schwer?
Wir erinnern an Künstler*innen, die unbedingt dabei sein müssten, doch als politische Gefangene inhaftiert wurden. Mit Live-Performances, einem Comic-Salon und einer Lyriknacht, insbesondere mit jungen Künstler*innen, runden wir das Programm ab.

Mit dabei sind u.a. Ghassan Zaqtan (Palästina), Basma Abdelaziz (Ägypten), Kathrin Röggla (Österreich), Jadal Al-Qasem (Palästina), Burcu Türker (Deutschland), Stefan Weidner (Deutschland) und Othman Selmi (Tunesien).

Kuratiert von Ramy Al-Asheq, Lilian Pithan und Dr. Ines Kappert. In Kooperation mit dem Gunda-Werner-Institut und dem FANN Magazin, unterstützt von Baynatna, The Arabic Library in Berlin, Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. und der Zentral- und Landesbibliothek Berlin. Gefördert durch Berlin Mondiale, den Deutschen Übersetzerfonds und A. M. Qattan Foundation.  
Sprachen: Arabisch/Deutsch

Newsletter


Ich möchte zukünftig die aktuellsten Infos zu Veranstaltungen, Projekten und Aktionen erhalten. Informationen über die Abbestellmöglichkeit kann ich der Datenschutzerklärung entnehmen.



Alle E-Mails der Website werden an diese Adresse geschickt. Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur verwendet, wenn Sie ein neues Passwort anfordern oder wenn Sie einstellen, bestimmte Informationen oder Benachrichtigungen per E-Mail zu erhalten.
Um sicher zu sein, dass Sie der Anmelder sind, erhalten Sie nach der Anmeldung eine Bestätigungsmail. Falls Sie den Newsletter zu einem späteren Zeitpunkt wieder abbestellen möchten, funktioniert das über einen einfachen Klick innerhalb des Newsletters.

Joomla Extensions powered by Joobi
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.