• Fares_Garabet.jpg
  • hiersein_wegsein.jpg
  • inana.jpg
  • Inge_Hoenekopp.jpg
  • Islam_Aufklaerung.jpg
  • Kalligraphie_Workshops.jpg
  • Mohamad_Ghanoum.jpg
  • shahla.jpg
  • Tabchouche_Ali.jpg

Rasha Deeb – Into the Sun

Kunstausstellung von 5. September - 31. Oktober 2020
Vernissage:  Sa., 5.9.2020 - 18 Uhr, Galerie Arabeske
Die Künstlerin Rasha Deeb stellt ihre Arbeiten persönlich vor.
Öffnungszeiten: Do. & Fr.  von 17 - 20 Uhr, Sa 14-17 Uhr und nach Vereinbarung, Anmeldung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„In einer Gesellschaft, die das Schreien verbietet, habe ich gelernt stumm zu schreien“, sagt die Bildhauerin und Malerin Rasha Deeb. Die Kunst wurde zu ihrer Sprache, um die Widersprüche und Abhängigkeiten ihrer Gesellschaft zu reflektieren und um sich davon zu lösen. Ihr kreatives Schaffen wird begleitet durch das Experimentieren mit verschiedensten Methoden und Stilen - abstrakt in ihren monumentalen und skulpturalen Werken und expressiv in der Malerei.

Ihr aktuelles Kunstprojekt „Into the Sun“ basiert auf der Wahrnehmung und der Reflexion ihrer persönlichen Erlebnisse. Deren Auswirkungen setzt die junge Künstlerin (*1988 in Damaskus) auf sehr ausdrucksstarke und kritische Weise um, die gleichzeitig Realität und Symbolik enthalten. Dabei verkörpert die Sonne die Zuversicht auf ein neues Erwachen voller positiver Energie. Einige der neuen Arbeiten enthalten ein weiteres Element, eine Art geheime Botschaft, die bei natürlichem Licht nicht sichtbar ist und sich erst als Bild im Bild in der Dunkelheit offenbart.

Rasha Deeb partizipierte bereits während ihres Kunststudiums am Institut für angewandte Kunst und an der Kunsthochschule in Damaskus an zahlreichen Ausstellungen und Workshops innerhalb Syriens, im Libanon, in der Türkei und im Iran, wo sie am „Internationalen Festival der Bildenden Künste für junge Künstler“ in Gorgan den zweiten Platz belegte.

Seit 2015 lebt Rasha Deeb in Deutschland und arbeitet an verschiedenen Kunstprojekten, die sie bereits in Deutschland, Frankreich und Italien, u.a. 2019 auf der „Art Biennale“ in Venedig und während der „Artissima“ in Turin präsentierte. Mehr zu Rasha Deeb

Um ausreichend Platz für unsere Besucherinnen und Besucher zu ermöglichen, stellen die Freunde Arabischer Kunst und Kultur die Werke der Künstlerin im Galerieraum und im überdachten Außenbereich aus.

Arabische Kulturvielfalt erleben und erspüren: Music, Poetry & Dialog in gewohnter entspannter Atmosphäre, auch im Rahmen der Ausstellung – Anmeldung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstaltungsort: Galerie Arabeske - Kulturzentrum der Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V., Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg.

Unser Kooperationspartner KulturTandem International e.V. lädt im Rahmen des Projektes Tandem Art Space - Heumarkt 2, Heidelberg - ein:

InteractEVE Gruppenausstellung im Tandem, unterschiedliche Frauen-Bilder lokaler und internationaler Künstler*innen, u.a. mit Rasha Deeb. 6.8.-15.9.2020

Etel Adnan. ”Farben Schreiben”. Über die Lyrikerin, Malerin und Philosophin: Gedanken von Aida Wakileh am So., 6. 9. 2020, 19 Uhr, Einlass: 18 Uhr

Newsletter


Ich möchte zukünftig die aktuellsten Infos zu Veranstaltungen, Projekten und Aktionen erhalten. Informationen über die Abbestellmöglichkeit kann ich der Datenschutzerklärung entnehmen.



Alle E-Mails der Website werden an diese Adresse geschickt. Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur verwendet, wenn Sie ein neues Passwort anfordern oder wenn Sie einstellen, bestimmte Informationen oder Benachrichtigungen per E-Mail zu erhalten.
Um sicher zu sein, dass Sie der Anmelder sind, erhalten Sie nach der Anmeldung eine Bestätigungsmail. Falls Sie den Newsletter zu einem späteren Zeitpunkt wieder abbestellen möchten, funktioniert das über einen einfachen Klick innerhalb des Newsletters.

Joomla Extensions powered by Joobi
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.