Drucken

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Interkulturelles Workshop-Festival Frankfurt am Main
Wann:
29.06.2017
Wo:
Philipp-Holzmann-Schule (Frankfurt) -
Kategorie:
Begegnung / Sachlich und sinnlich

Beschreibung

Im Namen des Gemeinschaftsprojekts Weißt du, wer ich bin? laden wir am 29. Juni 2017 zum interreligiösen, interkulturellen und interweltanschaulichem Workshop-Festival Frankfurt ein. Das Kulturevent wird ein Ort für Begegnung und gemeinsamen kreativen Austausch, um Gemeinsamkeiten zu stärken und Unterschiede verstehen zu lernen. Die Veranstaltung richtete sich an Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchterfahrungen, die gemeinsam Vielfalt und Pluralität erfahren durften und darin bestärkt wurden, diese im Alltag zu leben und auszubauen.

Veranstaltungsorte ist die Philipp-Holzmann-Schule in Frankfurt am Main (Siolistr. 41 in der Nähe der Uni Frankfurt), dort werden parallel verschiedene Workshops angeboten, die alle kostenfrei besucht werden können. Als weiteres Highlight des Workshop-Festival wird eine gemeinsame Benfizveranstaltung mit vielfältigem Abendprogramm angeboten - wozu alle Interessenten eingeladen sind, auch denjenigen, die nicht an einem der

Veranstalter des Workshop-Festival sind der Förderverein der Philipp-Holzmann-Schule e.V, 3ALOG e.V. und Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. Sponsoren und Träger sind die Vertreter der am Projekt „Weißt du, wer ich bin?“ beteiligten Religionen Christentum, Judentum und Islam. Unterstützt wird das Festival zudem von der Heinrich Böll Stiftung in Hessen, dem Pädagogisches Zentrum Frankfurt am Main, des Fritz Bauer Instituts und des Jüdischen Museums in Frankfurt am Main, dem Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. sowie der Orientalische Musikakademie Mannheim e.V.Workshops teilnehmen konnten.

Weitere Infos unter http://3alog.net/project/workshop-festival-frankfurt/

Flyer und Plakat

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Philipp-Holzmann-Schule (Frankfurt)